Willkommen bei

EDV-Systeme mit OpenSource

 

Wir sind ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das seit 2005

bestmögliche IT-Lösungen für unsere Kunden implementiert.

Dabei sind Beratung, Integration und Systemwartung

unsere besonderen Schwerpunkte.


Da wir seit Gründung herstellerunabhängig sind, können wir

objektiv an den Problemlösungen arbeiten und ganz im Sinne

unserer Kunden agieren. Kundenzufriedenheit und Kooperation

sind uns dabei sehr wichtig.

 

Mit unserer Erfahrung bieten wir Ihnen die erforderliche

Sicherheit, um die Vorteile von Open Source Software für

Ihr Unternehmen optimal zu nutzen.

Testen Sie uns.

(Kostenlose Leihstellung möglich)

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

EDV-Systeme mit OpenSource

Ingenieur-Büro Ansgar Freking

Am Kessenberg 19

49401 Damme/Niedersachsen

Tel.: 05491 / 816 305

Mobil: 0152 / 019 144 28

Kontakt per Email

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 
joomla templateinternet security reviews
Pro-Linux
  • Erfolgreicher Börsengang für MongoDB
    MongoDB, die Firma hinter der gleichnamigen Datenbank, ist jetzt eine Aktiengesellschaft. Die Aktien brachten dem Unternehmen 192 Mio. US-Dollar ein und stiegen am ersten Handelstag um ein Drittel.
  • Libinput 1.9 freigegeben
    Red Hats Peter Hutterer hat Libinput 1.9 freigegeben. Die Bibliothek zur Verwaltung von Eingabegeräten bringt Verbesserungen für Touchpads und Pointing Sticks.
  • OpenOffice 4.1.4 freigegeben
    Das Apache-Projekt OpenOffice hat Version 4.1.4 der freien Büro-Suite veröffentlicht. Diese Aktualisierung beseitigt mehrere Fehler und aktualisiert einige Wörterbücher.
  • LibreOffice veranstaltet Fehlersuche
    Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, am heutigen Freitag ab 10 Uhr eine öffentliche »Bug Hunting Session« für die erste Alphaversion der kommenden Version 6 der freien Office-Suite zu veranstalten.
  • Ubuntu 17.10 freigegeben
    Die Ubuntu-Gemeinschaft hat die Linux-Distribution Ubuntu 17.10 »Artful Aardvark« wie geplant mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht. Wie bereits angekündigt ist nun Gnome unter Wayland der Standard-Desktop von Ubuntu, während Unity gekickt wurde.
Blue joomla template by internet security reviews