PDF E-mail
Written by Administrator   
Friday, 21 August 2015 13:42

EMail-Verschlüsselung für Firmen


In der heutigen Zeit kann kein Unternehmen mehr ohne den
schnellen Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten bestehen.
Eine der Hauptanwendungen ist hier die Email-Funktion
Man kann sich vorstellen, daß durch die einfache Handhabung
auch immer mehr vertrauliche Informationen über EMail
versendet werden.
Sichergehen ob sie mitgelesen werden, kann man leider nicht.
Abhilfe kann da nur durch EMail-Verschlüsselung erreicht werden.

Hier zeichnen sich die Open Source Programme aus (z. B. PGP), da sie
quelloffen sind und sichere Verschlüsselungsmethoden anwenden.

Prinzip:

Ein EMail-Benutzer bekommt zwei "Schlüssel".
Einen privaten und einen öffentlichen "Schlüssel".
Der private Schlüssel bleibt geheim und dient nur zum
Entschlüsseln von empfangenen EMails.
Der öffentliche Schlüssel wird auf einem Key-Server abgelegt.
Möchte dann zum Beispiel ein Lieferant eine vertrauliche
EMail senden, so beschafft er sich den öffentlichen Schlüssel
des Empfängers vom Key-Server, verschlüsselt seine EMail
damit und schickt sie normal zum Empfänger.
Diese EMail ist dann nur vom Empfänger mit den privatem
Schlüssel entschlüsselbar.

Beispiel eines verschlüsselten Textes:
---------------------------------------------------------------------
mQENBE8Lc4MBDADA/TMcFWnNu5i7OtxxmJA3fxdVjYjwRjqJs
SuzI7pSYfAMLbWNeLGo/dHW
WCGO1RZT3bupUo8qfa8bL0wjjoH+q0CGMNZQMXyxH1cMILF
MiWsL7eqCbHxfb68VGDgYhkgP
BhmEBxesMr5C2YVPjLkP4hAizi4/Uavn0yWUy0WDn7TN8wiSq
V666nTMjdAuHPzT3gTNDd+v
---------------------------------------------------------------------

Last Updated ( Friday, 04 December 2015 06:48 )
 
joomla templateinternet security reviews
Pro-Linux
  • 2ine: OS/2-Anwendungen unter Linux ausgeführt
    Ryan Gordon hat mit der Entwicklung eines Subsystems begonnen, das OS/2-Anwendungen unter Linux ausführen kann. Das Projekt erinnert an die Anfänge von Wine vor über zwanzig Jahren. Eine Vervollständigung würde einen massiven Aufwand bedeuten und wird vielleicht nie kommen.
  • Nix Package Manager 2.0 erschienen
    Nix, ein Paketmanager mit einigen außergewöhnlichen Funktionen, ist in Version 2.0 erschienen. Zu den zahlreichen Neuerungen gehört eine weitgehende Neugestaltung der Kommandostruktur.
  • Purism-Notebooks mit TPM und Coreboot-Update
    Purism liefert Notebooks künftig mit Trusted Platform Module (TPM) aus. Zudem wurde Coreboot aktualisiert.
  • uTorrent warnt vor kritischen Lücken
    Die Entwickler des proprietären Filesharing-Programms uTorrent für das BitTorrent-Protokoll warnen ihre Anwender von einer Reihe kritischer Sicherheitslücken, die für Angriffe ausgenutzt werden können. Die Nutzer sind angehalten, die aktuelle Betaversion der Anwendung zu installieren.
  • Qt stellt Roadmap für 2018 vor
    Die Entwickler der freien C++-Klassenbibliothek Qt haben für 2018 die Version 5.11 sowie die langfristig unterstützte Version 5.12 geplant. Das und viele weitere Details gehen aus der jetzt veröffentlichten Roadmap für 2018 hervor.
Blue joomla template by internet security reviews